10
Au
Übersicht der geplanten Freihandelsabkommen der EU (2016 -)
10.08.2016 14:04

CETA und TTIP sind in den letzten Monaten in aller Munde. Grund genug für eine Übersicht der aktuellen Verhandlungsstände der aktuell geplanten Abkommen:

TTIP - Es wird der Abschluss noch 2016 angestrebt, was jedoch durch massive Kritik aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg eher zu einem Ende der Verhandlungen führen wird. Möglich wäre evtl. eine recht abgespeckte Version von TTIP

CETA - Auch dieses Freihandelsabkommen ist in Gefahr.  Obwohl das Abkommen juristisch in den Zuständigkeits-bereich der EU fällt hat man doch dem Druck einzelner Staaten nachgegeben. 40 !! Parlamente sollen nun über TTIP und CETA abstimmen. Auch hier steht CETA wohl vor dem Aus.

JAPAN - DerAbschluss des Vertrages wird für Ende 2016 angestrebt. Die nächste Verhandlung ist für September in Brüssel vorgesehen

Unterzeichnet wurde am 10.06.16 ein gemeinsames Wirtschaftsabkommen mit den Ländern des südlichen Afrikas, welchen der Zugang zum europ. Markt erleichert werden soll

Mexiko - Das seit mehr als 15 Jahre gültige Abkommen soll modernisiert werden, bleibt aber bis zum Abschluss der Verhandlung in alter Version weiterhin in Kraft

Kommentare


Datenschutzerklärung