Das AEO-C - Antragsverfahren

Sie haben sich für den AEO-C entschieden.  Nun warten 5 Kapitel mit Fragen auf Sie, welche aber in den meisten Fällen schnell beantwortet werden können. Die Kapitel 1-5 finden Sie zur Information im rechten Balken der Webseite.

Viele der geforderten Antworten erhalten Sie aus Ihrer Buchhaltung. Kapitel 1 - 2.

Für Kapitel benötigen Sie Antworten aus mehreren Fachbereichen. Sofern Sie bereits ISO-zertifiziert sind haben Sie einige Vorteile. Auf die Antrags-CD kopieren Sie Ihre komplette Prozessbeschreibung. Sie können bei den einzelnen Fragen somit direkt auf die Beschreibung derr ISO-Zertifizierung verweisen (speziell Frage 3.4)

Die Frage 3.8.3 befasst sich einmalig mit dem Bereich "Sicherheit der Lieferkette". Hier sollten Sie in Erfahrung bringen, welche vertragliche Basis zu Ihren Kunden und Lieferanten hinsichtlich Datenschutz bestehen. Von Ihren Spediteuren (nur die auch von Ihrem Unternehmen gezahtl werden) fragen Sie nach dem AEO-Status und der evtl. vorliegenden AEO-Nummer (oder Kopie). Die meisten international tätigen Spediteure haben einen AEO-S oder -F Status. Von kleineren Spediteuren, welche in Nicht-EU-Länder für Sie fahren beantragen Sie einfach eine Sicher-heitsklärung. Alle Informationen hierzu finden Sie im Bereich AEO auf der Seite des Zolls.

Den Fragenkatalog Kapitel 1-5 finden Sie  als PDF-Formular auf der Seite der Zollverwaltung. (www.zoll.de)

 

 


Datenschutzerklärung